JADWIGA München sucht eine Koordinatorin (Pädagogin, Juristin, Psychologin o.ä.)

 

Für die Projekt-Koordination einer einjährigen Präventions- und Aufklärungskampagne, die sich an Frauen richtet, die als Geflüchtete aus der Ukraine nach Deutschland gekommen sind, sucht JADWIGA München, ökumenische Fachberatungsstelle für Betroffene von Frauenhandel und Zwangsverheiratung

eine Koordinatorin (Pädagogin, Juristin, Psychologin o.ä.)

Weiterlesen ...

Projektkoordinatorin (Sozialpädagogin, Pädagogin o.ä.) für „Keine Chance für Loverboys“ gesucht

 

(Stand: 27.07.2022)

JADWIGA München, ökumenische Fachberatungsstelle für Betroffene von Frauenhandel und Zwangsverheiratung

sucht eine Koordinatorin (Sozialpädagogin, Pädagogin o.ä.)

für die Projekt-Koordination einer einjährigen bayernweiten Kampagne mit dem Titel: „Keine Chance für Loverboys“.

Weiterlesen ...

Stellenausschreibung: Pädagogin oder Psychologin als Honorarkraft oder in Teilzeit für Jadwiga München

 

(Stand 20.07.2022)

Für die Fachberatungsstelle JADWIGA München suchen wir ab sofort 

eine Pädagogin oder Psychologin als Honorarkraft oder in Teilzeit

für die Beratung und Betreuung von Frauen, die von Menschenhandel oder Zwangsheirat betroffen oder bedroht sind, sowie für Informations- und Aufklärungsarbeit.

Weiterlesen ...