Beratung im Rahmen des Anmeldeverfahrens als Prostituierte

Bei Verdacht auf Menschenhandel oder Zwangsprostitution können städtische Stellen (Anmeldung, Gesundheitsberatung für Prostituierte) unsere mehrsprachigen JADWIGA- Beraterinnen hinzuziehen.

Auf Wunsch von betroffenen Frauen vereinbaren wir einen gesonderten Termin zum Einzelgespräch und helfen Frauen in Zwangslagen, einen Ausweg in ein selbstbestimmtes Leben zu finden.

Kategorie: